Bei uns stehen SIE im Mittelpunkt 

Ultraschalluntersuchung der Gebärmutter und Eierstöcke

Diese Untersuchung bietet die Möglichkeit im Gegensatz zum Abtasten der Gebärmutter und der Eierstöcke, was nur eine grobe Beurteilung der Größe der obengenannten Organe zulässt, eine Feinbeurteilung des Aussehens der Organe und des Inhalts der Gebärmutterhöhle zu erheben.

Unseres Erachtens bringt diese Zusatzuntersuchung eine erhebliche Zunahme der Sicherheit einer Krebsvorsorgeuntersuchung.

Wir finden diese Ultraschalluntersuchung auch und vor allem für Frauen in und nach den Wechseljahren sinnvoll.

Unsere Mitarbeiterinnen werden Sie bei der Vorbereitung zu einer Krebsvorsorgeuntersuchung auf diese Wunschleistung ansprechen und Ihnen ein Infoblatt mit einer Liste der Wunschleistungen aushändigen.
Sollten Sie hierzu Fragen an uns haben, können wir selbstverständlich vor einer Untersuchung noch in Ruhe darüber reden.

Zuletzt aktualisiert: 12-03-2018